Unternehmen

Stoz Oberflächentechnik
Seit vier Generationen

Seit vier Generationen widmen wir uns leidenschaftlich der Oberflächentechnik. Unsere Geschichte ist geprägt von einem stetigen Wandel, der uns von einem klassischen Malerbetrieb zu einem hochmodernen Lackierunternehmen geführt hat. In dieser Zeit haben wir nicht nur unsere Techniken perfektioniert, sondern auch unsere Dienstleistungen und Marken kontinuierlich verbessert.

95+

Jahre Erfahrung in der Lackierindustrie

40.000+

Teile täglich in der Lackierung

10+

Roboter- und Lackieranlagen in Betrieb

Wofür Stoz steht

Nur wer vorausdenkt, arbeitet erfolgreich. Wir stellen die richtigen Fragen und bieten die nötige Expertise und Anlagen für die passende Lackierungslösung.

01

Flexibel

Wir verstehen, dass jeder Kunde einzigartige Bedürfnisse hat und dass die Welt sich ständig weiterentwickelt. Deshalb stellen wir uns immer wieder die richtigen Fragen, um innovative Lösungen zu entwickeln. Unser Expertenteam verfügt über das notwendige Know-how und die modernsten Anlagen, um maßgeschneiderte Lackierungslösungen zu bieten, die sich an die sich wandelnden Anforderungen unserer Kunden anpassen.

02

Verantwortungsvoll

Unsere Expertise und modernen Anlagen sind nicht nur Werkzeuge für erstklassige Lösungen, sondern auch Instrumente, um unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft wahrzunehmen. Wir streben nach nachhaltigen Praktiken und sind stets bemüht, einen positiven Einfluss auf die Welt um uns herum auszuüben. Wir setzen uns für eine bessere Zukunft ein und tragen dazu bei, dass Erfolg nicht nur wirtschaftlichen, sondern auch ethischen Wert hat.

03

Exzellent

Mit unserer Expertise und modernsten Anlagen erreichen wir die höchsten Standards in der Branche. Bei uns bedeutet Exzellenz, dass wir keine Kompromisse eingehen und uns unermüdlich darum bemühen, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Wir bieten unseren Kunden eine herausragende Erfahrung definieren gleichzeitig die Maßstäbe für Qualitätsarbeit in der Lackierungsbranche neu.

Unsere Geschichte

Sto(l)z seit vier Generationen –
Unsere Oberflächentechnik im Wandel der Zeit.

01

1926 - 1954

02

1954 - 1986

03

1986 - 2006

04

2006 - heute

01

1926 -
1954

Gegründet wurde die Firma 1926 als Malerbetrieb in der Jahnstraße in Sindelfingen durch Paul Stoz. In den Anfangsjahren standen klassische Handwerkstätigkeiten wie Malern und Streichen im Vordergrund.

Nach der Übernahme durch seinen Sohn Gerhard Stoz 1954 wurde der Betrieb zunächst als Malerbetrieb fortgeführt.

02

1954 -
1986

Anfang der 1960er Jahre wurde die neue Produktionsstätte in der Eyachstraße in Sindelfingen gebaut, in der erste Lackieraufträge bearbeitet wurden. 1986 kam ein weiteres Werk in Rottenburg-Hailfingen hinzu, in welchem die industrielle Lackierung weiter ausgebaut wurde. Hier wurde auch Ende der 80er der erste Lackierroboter in Betrieb genommen.

03

1986 -
2006

Einige Jahre später wurde das Werk in Sindelfingen, das mitten in einem Wohngebiet lag, geschlossen und der Firmensitz nach Hailfingen verlagert und 1999 durch einen zweiten Bauabschnitt deutlich vergrößert. Die Lackierkapazitäten wurden daraufhin, vor allem mit weiteren Roboteranlagen, ständig erweitert. So wurde 2005 eine große vollautomatische Lackieranlage für Bauteile bis 2,7 m Länge und hochwertige Nasslackierungen in Betrieb genommen.

04

2006 -
heute

2006 folgte ein weiterer Generationswechsel und die Firma wurde von Michael Stoz als Stoz GmbH neu aufgestellt.

Von 2014 bis 2016 wurden insgesamt drei neue Roboter -Lackieranlagen in Betrieb genommen, auf denen heute täglich über 40.000 Teile lackiert werden. Seit 2016 werden sämtliche lösemittelhaltigen Abluftströme in einer thermischen Nachverbrennung gereinigt und die dabei entstehende Wärme als Prozesswärme rückgeführt. Seit Juli 2017 ist das gesamte Unternehmen nach BImSch G. zugelassen und damit für die Zukunft bestens gerüstet.

Verantwortung

Gesellschaftliche und ökologische Veantwortung übernehmen als Teil einer zukunftsweisenden Philosophie

Unternehmensverantwortung

Als mittelständischer Familienbetrieb mit über 90 Jahren Erfahrung betrachten wir gesellschaftliche Verantwortung als integralen Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Unsere Grundsätze zur Unternehmensverantwortung betonen unser Engagement für Menschen- und Arbeitnehmerrechte, die Vermeidung jeglicher Form von Diskriminierung und faire Beziehungen auf Augenhöhe zu Lieferanten und Kunden.
Wir übernehmen Verantwortung gegenüber den Gemeinden, in denen wir tätig sind, unterstützen humanitäre und Umweltschutzorganisationen sowie lokale Vereine und engagieren uns in der Patenschaft von Kindern aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Diese Werte sind fest in unserer Unternehmenskultur verankert.

Ökologische Verantwortung

Die Lackierbranche gilt trotz deutlicher Fortschritte immer noch als energieintensiver und potentiell
umweltgefährdender Bereich. Die Stoz GmbH möchte hier als Vorbild dienen und engagiert sich aktiv für ökologisches Wirtschaften in der Lackierbranche. Investitionen in eine Thermische Nachverbrennung (TNV) im Jahr 2016 führten zu einer drastischen Reduzierung der flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) und zur Nutzung der erzeugten Wärme für Prozesswärme und Gebäudeheizung. Zudem erfolgte die Umstellung auf LED-Leuchtmittel, den Einsatz von 100 % erneuerbarem Strom, und die verstärkte Verwendung von CO2 als Reinigungsmedium, während die CO2-Emissionen kontinuierlich gesenkt wurden. Zukünftig planen wir die Umstellung von Heizöl auf Gas zur weiteren Reduzierung der CO2-Emissionen.